Wanderausstellung Mensch.Demenz.Kirche.

Mensch.Demenz.Kirche.

Wanderausstellung "Mensch.Demenez.Kirche."

Die Wanderausstellung „MENSCH.DEMENZ.KIRCHE.“ mit Aufnahmen des Fotografen Michael Uhlmann und Impulstexten lädt ein, spirituelle Zugänge zum Thema Demenz zu ermöglichen. Ein passgenaues Rahmenprogramm, welches von Ihnen zusammen mit dem jeweiligen Katholischen Bildungswerk vor Ort konzipiert wird, vertieft die Thematik.

Die Ausstellung beinhaltet folgende Themenfelder:
Bewegung | Suche | Dialog
berührt | versunken | verloren

Die Ausstellung kann kostenfrei im Zeitraum vom 5. April 2018 bis zum 4. April 2021 innerhalb des Erzbistums Köln gebucht werden:

  • als Gesamtpaket
  • als einzelnes Themenfeld
  • in freier Auswahl

Informationen zum Fotografen Michael Uhlmann unter www.uhlensee.de

Buchung der Ausstellung

Ansprechpartnerin:
Ingrid Pichlo | E-Mail: ingrid.pichlo@erzbistum-koeln.de

Oder Sie wenden sich an Ihr Katholisches Bildungswerk vor Ort: www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/erwachsenen_und_familienbildung/

Ausstellungstermine

  • 11.01.-28.01.2019 Neuss | Katholische Kirche Christ König
  • 15.02.-01.03.2019 Solingen | Malteserstift St. Antonius & Kindertagesstätte St. Josef Krahenhöhe
  • 02.03.2019 Köln | Maternushaus, Diözesanforum Altenheimseelsorge
  • 07.03.-20.03.2019 Wuppertaler Westen | Altenheim & Kindergarten St. Remigiushaus
  • 03.04.-16.04.2019 Mettmann | diverse Standorte
  • 06.05.-20.05.2019 Köln | St. Elisabeth-Krankenhaus
  • 24.06.-15.07.2019 Elsdorf, Rhein-Erft-Kreis | Seniorenheim Elsdorf
  • 15.09.-15.10.2019 Meckenheim, Rhein-Erft-Kreis | Malteser-Seniorenheim Marienheim

Umfang und technische Beschreibung zur Ausstellung

Zur Aufhängung der Fotos stehen 32 Staffeleien, ggf. mit Beleuchtung, zur Verfügung. Diese können von beiden Seiten bestückt werden.

In jedem Themenfeld befinden sich:

  • 6 Fotos, gerahmt, Format 74 x 94 cm
  • 1 Textimpuls, gerahmt, Format 74 x 94 cm
  • 1 freier Rahmen für eigene Assoziationen, Format 74 x 94 cm

Fotomotive und Text-Impulse zur Ansicht

Impressionen zur Ausstellung