Katholische Kirchengemeinde

St. Gereon

Kirchenmusik

Fester und gut gepflegter Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Pfarrei ist die Kirchenmusik.

 

Hier finden Sie weitere Seiten zum Thema Kultur:

Der Chor St. Gereon sucht weitere Mitsänger

Der Chor St. Gereon

 

Der Chor St. Gereon probt zur Zeit für die Gestaltung des Palmsonntagsgottesdienstes. Dort kommen Motetten von Mauersberger, Bardos und Poulenc und während der gelesenen Passion Bachchoräle zur Aufführung.

Proben:

Donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr (nicht in den Schulferien),

Kontakt und nähere Informationen:

Jürgen von Moock

Tel. 02204 -98 14 40

kantor@vonmoock.de

 

Sie können gerne einmal unverbindlich in eine Probe „hineinschnuppern“

- herzlich willkommen!

Kirchenmusikalische Besonderheiten

 

Orgelfesttage - siehe Sonderseite "Orgelfesttage"

 

 

 

Sonntag, 5. Februar, Basilika

Musik im Gottesdienst um 11.00 Uhr

Antonin Dvorak, Bilische Lieder (Auswahl, in einer Orgelbearbeitung)

 

Sonntag, 12. Februar, Basilika

12:00 Uhr

Orgelmatinee

Ireneusz Wyrwa (Warschau) spielt Werke von Buxtehude, Couperin, Bach und Sawa

Dauer ca. 30 min., Eintritt frei

  

Sonntag, 19. Februar, Basilika

Musik im Gottesdienst um 11:00 Uhr

Robert Schumann, Kinderszenen und Album für die Jugend (Auswahl, in einer Orgelbearbeitung)

 

 

 

 

Ein Überblick

Höhepunkt der Kirchenmusik in St. Gereon sind die alljährlichen Orgelfesttage im November. 

 

Durch das Kirchenjahr finden sich eine Vielzahl von Konzerten, Orgelmatineen und eine anspruchsvolle musikalische Gestaltung der Liturgie.

 

Auch der Chorgesang hat mit fünf Chorgruppen einen hohen Stellenwert in unserer Pfarrei.

  • Chor St. Gereon
  • Chor St. Michael
  • Choralschola
  • Kinderchöre

 

 

Erwachsenenchor St. Gereon

Der Chor St. Gereon singt  klassische Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne und gestaltet 4 bis 5 mal im Jahr einen Gottesdienst. Der Chor macht Musik auf gehobenem Niveau ohne Leistungsdruck.

Er ist eine nette Gemeinschaft von z.Zt. etwa 40 Leuten, quer durch alle Altersgruppen und aus ganz verschiedenen Berufen. Die Freude am Chorgesang verbindet sie seit vielen Jahren.

Einmal im Jahr bietet er Sängern und Sängerinnen, die sich nicht dauerhaft an einen Chor binden möchten die Gelegenheit, bei einem größeren Projekt mitzuwirken. Eine jährliche Chorfahrt (Wochenende) und Grillabend gehören auch dazu.

 

Proben: donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Steinfelder Gasse 16/18

 

Haben Sie Interesse bei uns mit zu singen ?

Kommen Sie doch mal zu einer Chorprobe und schauen Sie, ob es Ihnen gefällt!  
Der Chorleiter, Jürgen von Moock
wird sich Ihrer annehmen und Ihnen den Einstieg erleichtern.

Erwachsenenchor an St. Michael

Auf unserem Programm stehen geistliche und weltliche Musik, 
auch schon mal abseits der ausgetretenen Pfade wie z.B. Opernchöre. 
In entspannter Probenatmosphäre kommt auch die gesangstechnische Anleitung nicht zu kurz.

 

Mitsänger sind jederzeit herzlich willkommen. Ein Vorsingen ist nicht erforderlich. Wir treffen uns immer immer dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael, Moltkestraße 119, 50674 Köln. 

Kommen Sie einfach vorbei.

 

Chorleiter: Burkhard Bader

 

Kinderchor / Junger Chor

Wer hat Lust, im Kinderchor oder "Jungen Chor" St. Gereon mitzusingen?

Der Kinderchor singt nicht nur fromme Lieder, sondern auch viele lustige Lieder (Gespensterlieder, Tierlieder, freche Lieder...).

:Kinderchor:

Mittwochs von 14.10 bis 14.50 Uhr, Grundschulkinder (in Zusammenarbeit mit der OGS der Montessori-Schule, Gilbachstr.), offen auch für Kinder, die nicht in der Montessorischule sind. Christophhaus, Gereonshof 2

Junger Chor (Kinder/Jugendliche bis 7. Schuljahr)

Mittwochs von 17.00 bis 17.45 Uhr, Christophhaus, Gereonshof 2

Zeltlager mit unseren Chorkindern

In St. Gereon haben wir die komfortable Situation, gleich 2 Kinderchöre zu haben: Der Chor mit Grundschulkindern der Montessori-Schule und unser "Junger Chor". Der besteht aus Kindern des 4. bis 6. Schuljahres. Berührungspunkte der beiden Chöre sind das gemeinsame Singen im Familiengottesdienst (3 bis 4 mal im Jahr) und natürlich das jährliche Zeltlager. Das findet bei mir in Moitzfeld im Garten auf unserer großen Wiese statt, dieses Jahr schon zum 16. Mal. Für die Stadtkinder ist das immer ein großes Erlebnis, 2 Tage Natur pur zu erleben, mit gemeinsamer Übernachtung in einer großen Jurte, Lagerfeuer, Geländespielen und vielem mehr. Langweilig ist es selbst bei Regen noch nie geworden. Große freudige Kinderaugen waren Belohnung genug, als im Juni das letzte Zeltlager stattfand.

Jürgen von Moock, Kantor

Wir gestalten etwa 3 bis 4 mal im Jahr einen Gottesdienst in St. Gereon, haben im Sommer einmal einen großen Auftritt beim Pfarrfest und machen auch andere Sachen (zum Beispiel statt Probe eine Karnevalsfeier, eine Adventsfeier und einmal jährlich unser großes Zeltlagerwochenende mit Lagerfeuer, Schatzsuche, Kirmes usw.).

Ziel ist es, Spaß am Singen zu bekommen (und den haben wir ganz oft) und nebenbei auch noch ganz spielerisch Grundlagen des Chorsingens und der Stimmbildung zu lernen.

Der "Junge Chor" hat zunehmend auch Gospels, Pop u. ä. im Programm.

Wer daran interessiert ist, kann ja einfach mal mittwochs zu einer Probe kommen und „reinschnuppern“.




Kontakt:

Kantor Jürgen von Moock

 

tl_files/stgereon/dokumente/kirchenmusik/kuenstlerbilder/IMGP5218.JPG

Förderverein Kirchenmusik an der Basilika St Gereon

Was fördert der Förderverein Kirchenmusik?

Gottesdienste

Liturgische Orgelmusik mit Einbeziehung von Instrumental- und Gesangssolisten in die Liturgie, insbesondere beim Festgottesdienst im Rahmen der Gereonsfestwoche.

 

Konzerte
Konzerte mit Chören, Instrumentalensembles, Solisten und Orchestern.

 

Orgelmatineen, Orgelfesttage
Mit international renommierten Organisten.


Musik bei Meditation und spirituellen Angeboten

  • Spirituelle Kirchenführungen mit Orgelmusik
  • Meditative Angebote mit instrumentaler Gestaltung

 

Musik bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Kinderchöre
  • Singen mit Vorschulkindern
  • Freizeitaktivitäten mit jährlichem Zeltlager für die Chorkinder und Jugendfahrten

 

Chorarbeit mit Erwachsenen

  • Chor St. Gereon
  • Choralschola

 

Instandhaltungsarbeiten
Regelmäßige Wartung, Stimmung und Reparatur der vorhandenen Instrumente (Orgeln, Klaviere, Cembalo).

 

Das alles kann die Kirchengemeinde nicht aus eigener Kraft finanzieren.Wir bitten Sie deshalb, den FÖRDERKREIS KIRCHENMUSIK AN DER BASILIKA ST. GEREON durch einen regelmäßigen Beitrag in der Höhe Ihrer Wahl oder durch eine einmalige Spende zu unterstützen.

 

Verein der Freunde und Förderer der Kirchenmusik an der Basilika St. Gereon Köln

Pax Bank e. G. Köln

BIC:    GENODED1PAX

IBAN:  DE43370601930032864015
 

Bei einem Jahresbeitrag ab 60,- € erhalten Sie freien Eintritt zu den Konzerten der Orgelfesttage.